Restaurant

Die Köllnitzer Fischerstuben

Ob im Sommer auf unserer Sonnenterrasse oder im Winter vor dem Kamin. Wer die „Köllnitzer Fischerstuben“ besucht, findet eine Küche, die es meistert, altbekannte Klassiker modern zu interpretieren und dabei nicht an Bodenständigkeit zu verlieren. Das Besondere bei uns? Fischer und Köche arbeiten Hand in Hand. Bei der Lieferung von frischem Fisch und Räucherfisch lässt es sich am besten über die Zubereitung philosophieren. In der Küche sorgen sich Küchenchef Robert Törpsch und sein Team seit 2019 um das leibliche Wohl unserer Gäste. Doch wer denkt, dass nur Fischliebhaber bei uns auf ihre Kosten kommen, hat noch nicht in unsere Speisekarte geschaut! In den „Köllnitzer Fischerstube“ finden auch Fleischliebhaber und Vegetarier ein kulinarisches Erlebnis aus weitgehend lokalen oder regionalen Zutaten. Bei allen Gerichten auf unserer Karte spielt Nachhaltigkeit und der Schutz von Natur und Artenvielfalt eine entscheidenden Rolle. Wir kooperieren mit Bauern aus der Region, um sowohl mit saisonalen als auch regionalen Produkten zu arbeiten. Bei der Auswahl der Zutaten verfahren wir nach dem 70/70 Prinzip, nach dem wir seit Herbst 2021 arbeiten. So kommen 70% der Produkte, die wir verwenden, aus einer Entfernung von maximal 70 km. Weniger CO2-Ausstoß – mehr Geschmack!

Mehr Informationen findest du auf unserer Speisekarte.

Du hast schon richtig Appetit bekommen? Wir freuen uns auf deine Reservierung.